Europäischer Tag des Denkmals 2022 – Basel, 10. September: Rund um die Spalenvorstadt

Rund um die Spalenvorstadt

Rund um die Spalenvorstadt

Unter dem Motto «Rund um die Spalenvorstadt» haben wir auch dieses Jahr für den Europäischen Tag des Denkmals in Basel am Samstag, 10. September ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Nicht nur im Strassenzug, der den Namen Spalenvorstadt trägt und mit einem der schönsten Stadttore der Schweiz ausgestattet ist, sondern im Gebiet der historischen Vorstadt, d.h. zwischen den beiden einstigen Stadtmauern und zwischen Leonhardsstrasse und Petersplatz. Hier bietet die Kantonale Denkmalpflege zusammen mit mehreren Partnerorganisationen, lokalen Kenner*innen und sachkundigen Fachleuten zahlreiche Führungen und Rundgänge an, um die baukulturelle und kulturhistorische Vielfalt dieses Gebiets zu entdecken.

Am frühen Abend lädt das Kammerorchester Basel in den Grossen Saal der Musik-Akademie. Vor und nach dem Konzert kann man im Hof der Musik-Akademie baukulturellen Austausch pflegen – angeregt durch kühles Bier und Gegrilltes vom Rost.

Auch dieses Jahr sind Oldtimer-Trams unterwegs sein, um die Anreise zur einen oder anderen Führung zu verkürzen; oder um einfach authentische Tramkultur auf einer nicht alltäglichen Route erleben zu können.
Fahrplan der Oldtimer-Trams am Denkmaltag

Alle Führungen und Veranstaltungen am Denkmaltag in Basel sind – wie im Übrigen in der ganzen Schweiz – grundsätzlich kostenlos.

nach oben

Programm – kurz & bündig

Allgemeine Informationen und das schweizweite Programm der Europäischen Tage des Denkmals 2021 finden Sie komprimiert in der Übersichtsbroschüre und auf der Webseite der NIKE (Nationale Informationsstelle zum Kulturerbe).

Das Programm der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft steht auch als PDF-Download zur Verfügung.

nach oben

Programm – Basel

Die ausführliche Programmzeitung der Kantonalen Denkmalpflege erscheint am Donnerstag, 1. September als Beilage der bz Zeitung für die Region Basel. Sie liegt auch an ausgewählten Orten in Basel auf, kann bei der Denkmalpflege bezogen werden und steht als PDF-Download auf dieser Webseite zur Verfügung.

Programmzeitung der Kantonalen Denkmalpflege (4,5 MB)

nach oben

Nur mit Anmeldung!

Bei fast allen Führungen und Veranstaltungen ist die Teilnehmer*innenzahl beschränkt.

Mit ein paar wenigen Ausnahmen ist für alle Führungen eine Online-Anmeldung mit Print@Home-Tickets zwingend erforderlich.

Das Anmeldefenster öffnet am 3. September auf unserer Veranstaltungsseite www.basler-baukultur.ch.

Zur Beachtung: Es gibt Führungen, bei denen die ausgedruckten Tickets am Denkmaltag, 10. September, beim Infostand vor der ehem. Gewerbeschule eingecheckt werden müssen und dadurch ihre Gültigkeit erhalten: Ab 8.30 Uhr bis spätestens ½ Stunde vor Führungsbeginn. Ob Sie Ihr Ticket einchecken müssen, steht auf dem Ticket; zudem ist ein QR-Code vorhanden. Mit Tickets ohne diese Angaben können Sie sich am Denkmaltag direkt zum Treffpunkt begeben.

nach oben