Europäischer Tag des Denkmals 2018 – Basel, 22. September

Auch 2018 wird am Europäischen Tag des Denkmals ein facettenreiches Programm zur Entdeckung der Basler Bau- und Kulturgeschichte einladen. Wohin die Wege führen werden, das ist noch in Planung. Jedenfalls aber wird ein ganz zentrales Gewässer im Zentrum stehen; und möglicherweise führen die Entdeckungsreisen auch über die Kantonsgrenzen hinaus.

Anlässlich des Kulturerbejahrs 2018 findet die jubiläumsträchtige 25. Ausgabe der Denkmaltage im Übrigen in erweiterter Form statt: Gleich an vier Wochenenden im September lässt sich die Schweiz erkunden, ganz nach dem diesjährigen Motto «Ohne Grenzen». Die Kantone sind zu einzelnen Gruppen zusammengefasst, Basel-Stadt bestreitet mit den Kantonen Aargau und Basel-Landschaft als Nordwestschweizer Trio das finale Wochenende der Denkmaltage am 22./23. September.

Was sie genau erwarten wird im September, erfahren sie rechtzeitig an dieser Stelle!

nach oben